Hotel Grones****
Fam. Grones/Feichter
39046 St. Ulrich
Stufan Str. 110
Tel.: +39 0471 797040
Fax: +39 0471 798221
info@hotelgrones.com

Top Angebote

26/07/2014 - 03/08/2014
HOCHSOMMER ANGEBOT ...
04/12/2014 - 21/12/2014
ANGEBOT GRÖDEN ...
14/03/2015 - 06/04/2015
GRÖDEN SUPERKID...
14/03/2015 - 06/04/2015
SUPERSUN...



Urlaub in den Dolomiten - UNESCO-Weltnaturerbe


Am 26. Juni 2009 sind die Dolomiten zum offiziellen UNESCO-Weltnaturerbe erklärt worden und zählen seither zu den schönsten und wertvollsten Landschaften der Welt.


Die Dolomiten haben ihren Ursprung in einem prähistorischen Tropenmeer. Nach der Eiszeit wird ihr Aussehen durch das Schmelzwasser entscheidend geformt. Zu den Besonderheiten, die auf die einzigartige, mineralogische Zusammensetzung der Dolomiten zurück zu führen sind, gehört das berühmte Alpenglühen bei Sonnenuntergang. Dabei verfärben sich die Felswände mit steigender Intensität bis glühend Rot und klingen dann stetig über Orange bis hin zu immer dunkler werdendem Violett ab. Das Alpenglühen ist zu einem Markenzeichen der Dolomiten geworden und gehört wohl zu den außergewöhnlichsten Naturschauspielen überhaupt. Dem französischen Wissenschaftler Déodat de Dolomieu ist die erste mineralogische Analyse des Dolomitengesteins im Jahre 1791 zuzuschreiben. Seitdem wird das helle, einzigartige Gestein „Dolomit“ genannt.

Die Ortschaft St. Ulrich liegt hier, auf 1236 m ü. d. M., im Herzen der Dolomiten. Ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Kletterpartien und viele andere Sportarten, sowohl im Sommer als auch im Winter. Die Hausberge rund um St. Ulrich bilden eine zauberhafte Kulisse: An der Nordseite die Raschötz, die mit einer modernen Standseilbahn erreicht werden kann, weiter östlich die Seceda, auf die eine traditionelle Seilbahn auf 2.500m hinaufbringt sowie an der Südseite die Berge der Seiser Alm. Eine Kabinen-Umlaufbahn erschließt diese wunderbare Almlandschaft. Die Berge an beiden Talseiten sind geschützt und gehören zu den Naturparks Puez-Geisler und Schlern-Rosengarten.
ITA | DEU | ENG | NED | FRA